Sabjurt-Experience

Vier Jahreszeiten

Samstag, 1. April 2017

Vier Jahreszeiten

Alles beginnt wieder von Neuem. Die Jahreszeiten wandeln so schnell und intensiv man könnte glatt eine verpassen. Die Jurte steht noch, wobei der letzte Sturm mit über 110 km/h das Aussenzelt aus den Ösen riss und damit drohte wegzusegeln. Es waren wiedereinmal bange Stunden. Der Platz ist wunderschön aber auch wunderbar Wind und Sonne exponiert. Sodass ich mir überlege den Standort zu wechseln, etwas mehr im Schutz des Waldes. Ja richtig, ich kann das „Projekt“ auf dem Hirschenhof weiterführen und ich möchte weiterhin in der Jurte leben. Das Jahr hat sich so positiv auf mein Befinden ausgewirkt, dass ich daran vorerst nichts ändern möchte. Ich habe gelernt mit wenig gut zu leben und jetzt geht es darum das Wenige zu Optimieren. Ich denke da an einen Warmwasser-Kreislauf der auch Wärme erzeugt. Vielleicht wird der Ofen zuerst durch einen besseren Speicherofen ersetzt und in einem zweiten Schritt eine Photovoltaikanlage auf meine Bedürfnisse angepasst. Sie muss einfach im Unterhalt sein sodass ich sie selber in Stand halten kann. A là learning by doing, ähnlich wie bei der Solaranlage.
in meiner Freizeit widme ich mich dem Garten und versuche verschiedene Kräuter und Blumen anzupflanzen für Tees, Salben etc.. und mit etwas Glück beginne ich bald die Ausbildung als systemische Erlebnispädagogin.

Leave a Comment

css.php